Radsportbezirk Westfalen-Mitte

Straßenrennsport

RSV-Sportler zum Saisonende im Kampf gegen die Uhr erfolgreich

Mit vier Aktiven und zwei Betreuern reiste das junge Straßenteam des RSV Osthelden am 21.09. zum alljährlichen – alles andere als entspannten – Saisonausklang nach Schotten an. Es galt den Vulkan der, für den Motorsport bekannten Stadt, zu erklimmen und das, im Kontrast zu Straßenrennen, ganz ohne Windschatten.

Weiterlesen...

Erfolgreicher Tag für das Team Sauerland NRW p/b SKS GERMANY beim Sparkassen Münsterland Giro

Team Sauerland NRW p/b SKS GERMANY in Münster vorn dabei

Für Aufsehen sorgte beim Münsterland Giro das Team Sauerland NRW p/b SKS GERMANY mit seinem jüngsten Fahrer Lars Kulbe.

Weiterlesen...

2 Mal Vize NRW-Meistertitel für den RSV Osthelden

Am vergangenen Wochenende starteten Lisa Weber und Jakob Prüser vom RSV Osthelden bei den Landesverbandsmeisterschaft im Bergzeitfahren in Winterberg. Das vom Ski-Club Siedlinghausen ausgerichtete traditionelle Bergzeitfahren “Bildchen Sprint” diente in diesem Jahr als Wettkampfstrecke für die Landesverbandsmeisterschaft.

Weiterlesen...

Sturz beendet Heßmann`s Medaillentraum

Lange lief es im Straßenrennen bei der WM für Michel Heßmann vom RSV Unna gut. Immer wieder wurden seine Leistung und die Nachwuchsförderung im RSV Unna durch die Kommentatoren bei Eurosport hervorgehoben. Nach knapp 100 Kilometern verschwand er mit seinem Rad im tiefen Gras und verlor den Anschluss.

Weiterlesen...

Heßmann wird WM Fünfter

Nach Platz vier im vergangenen Jahr in Salzburg landete Michel Heßmann bei der Rad WM in Yorkshire mit Platz fünf erneut in der Weltspitze.

Weiterlesen...

Montag, 14. Oktober 2019

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu.